F1-Junioren 18/19

Besuchen Sie auch unser AktivCenter

Die F1-Junioren in der Saison 2018/19

Nachrichten aus der Mannschaft

Es liegen noch keine Meldungen der F1-Mannschaft für die neue Saison 2018/19 vor!

F3 in der Saison 2017/18, Jahrg.: 2010

Nachrichten aus der Mannschaft

27.05.2018

Die F3 vom SSC spielt gegen Rasensport II 4:4 nach klarer 3:0-Führung!

In den ersten 5 Minuten trifft Dodesheide dreimal gegen Rasensport II zur schnellen 3:0-Führung. Die Rasensportler gestalten das Spiel wieder offen. Pause während einer Ecke für Rasensport weil die Schnürbänder offen sind. „Sehr gut gespielt!“ Der Ball zischt neben den SSC-Pfosten – es gibt Applaus. Schuss an die Unterkante der Raspo-Latte für SSC. Rasensport trifft nur über das SSC-Tor. In der 17. Spielminute der verdiente Anschlusstreffer für die Gäste von der Kokschen Straße zum 3:1 Halbzeitstand. Das Spiel bleibt auch in der zweiten Halbzeit spannend und endet 4:4 Unentschieden nach dem Abpfiff.   ©wernerspeil

15.01.2018

Die F3 vom SSC kann heute mit dem Abschneiden in der Halle zufrieden sein!

Linus auf dem Weg zum Gretescher Tor

Mit nur einer Niederlage erreichen sie Platz 2 in der Gruppe mit 5 Mannschaften. Im ersten Spiel von vier Gruppenspielen treffen sie gegen die 3. Mannschaft vom VfR Voxtrup. Im spannenden Spiel bleibt es beim 0:0. Im zweiten Spiel warten die Jungs vom TuS Haste auf Dodesheide. Ein unglückliches Handspiel eines Haster Spieler und Geburtstagskind Konstantin trifft zum 1:0 für Dodesheides F3 (4.) durch den Neunmeter. Die heißen Waffeln bräunen jetzt die Väter, da alle Mütter und Fans vom SSC jetzt auf der Tribüne mitfeiern. In der achten Minute erhöht Yannick auf 2:0. Gegen BW Schinkel gibt es im dritten Spiel eine 0:2 Niederlage.

Spiel gegen TuS Haste (2:0)

Linus freut sich riesig…
Im letzten Spiel, gegen TSG Burg Gretesch, steht es lange 0:0. In der achten Minute freut sich Linus riesig, als er endlich zum 1:0 für Dodesheide einschießt. Jetzt ist der Bann gebrochen. Sie spielen ungebremst vor das Gretescher Tor. Eine Minute später ist Konstantin der Schütze zum 2:0. Der Sieg im letzten Spiel – ein schöner Abschluss heute Morgen. Alle heißen Waffeln sind weg! Der zweite Spieltag ist im Februar.  © w.speil

Spiel gegen Gretesch (2:0)

22.08.2017

Die neue F3 - Lust am Spiel und viele Tore gegen Schölerberg II!

Konstantin vom SSC schießt die ersten beiden Tore. Klaus ist heute Betreuer bei der F3. Er sieht gerne zu, wie die neue F3, heute auf dem Rasen, schon zur Halbzeit ein halbes Dutzend Tore gegen Schölerberg II erzielt. Die Eltern klatschen sich die Hände warm. Beim Mannschaftsfoto gibt es natürlich nur lachende Kinder die das Spiel verdient, mit viel Lust am Fußball, gewonnen haben. © w.sp.

G1-Junioren in der Saison 2016/17

Nachrichten aus der Mannschaft

Minis-Spieletag am Sonnenhügel!

Jugendleiter Daniel schleppt bei 30 Grad Wasser zum Platz. Jeder gegen jeden. Eine Mannschaft ist nicht gekommen. Schölerberg muss gleich gegen Dodesheide ran. Die Betreuerinnen, Jule und Margaretha, spielen selber bei den Damen von Nahne/Schölerberg und müssen gleich noch gegen Schwege antreten. SSC liegt gegen Schölerberg hinten. Torwart-Mama hilft hinter dem Tor. Oh, ein Foul. Es geht nach einer Entschuldigung weiter. Noch kein Sieg für Dodesheide. Gegen Ende des Turnieres fällt das erste Tor für SSC. „Mehr als beim letzten Turnier“, ist der SSC-Trainer Jüngerhans nicht unzufrieden. Die Kinder sollen Fußball spielen und Spaß haben, nicht zu hoch verlieren und auch mal ein Tor schießen. Ist doch schon der Anfang gemacht. © w.sp.

Suche

Trainer:
Markus Jüngerhans,  
Tel. 0172-2542999
und
Jens Meier, Klaus Liere

Training:
Montag und Freitag
16:00 -17:30 Uhr

Hallentraining
nach den Herbstferien